Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

GGG, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: GGG(s) · Nominativ Plural: GGG · Verwendung im Plural ungebräuchlich
Aussprache [geːgeːˈgeː]
Formgeschichte Abkürzung für (gegen das Coronavirus) geimpft, (von COVID-19) genesen, (mit negativem Ergebnis auf eine Infektion) getestet
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu 3G²
Beispiele:
Möglich ist das Kinoerlebnis nach dem Prinzip GGG, also geimpft, genesen oder getestet, auf das im Lichtspielhaus wegen der Corona‑Pandemie streng geachtet wird. [Großkino öffnet wieder nach acht Monaten Corona-Pause, 01.07.2021, aufgerufen am 01.07.2021]
GGG steht für (ausreichend gegen COVID‑19) Geimpfte, (nach einer Infektion mit SARS‑CoV‑2) Genesene sowie (negativ) Getestete. [Wie Sie zu einem (kostenlosen) Schnelltest kommen, 22.05.2021, aufgerufen am 22.05.2021]
Reisende aus England, Indien, Russland, Nepal und Portugal dürfen ohne Quarantäne wieder einreisen, wenn man GGG nachweisen kann. [Aufreger Thema, wer soll das Verstehen?, 06.07.2021, aufgerufen am 06.07.2021]
Die auf den ersten Blick kompliziert anmutenden Regeln ließen sich auf die einfache Formel reduzieren: GGG (3 G) oder Maske. [Restaurantbesuch ohne Test und mehr Kunden im Geschäft, 02.07.2021, aufgerufen am 02.07.2021]
Wir haben wieder mit dem Proben begonnen, jeden Montag in der Kelter wie gehabt, natürlich unter den entsprechenden Hygienevorschriften und »GGG«! [Sommerfest muss leider ausfallen, 20.06.2021, aufgerufen am 20.06.2021]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„GGG“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/GGG>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
GG
GAU
GATT
G-String
G-Schlüssel
GPK
GPS
GPS-Empfänger
GPS-Gerät
GPS-Modul