Gaillarde

WorttrennungGail-lar-de
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Musik
1.
lebhafter, gewöhnlich als Nachtanz zu der Pavane getanzter Springtanz im 3⁄4-Takt
2.
Satz einer Suite

Typische Verbindungen
computergeneriert

Pavane

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gaillarde‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Branles hat aber auch, genau so wie die Gaillarde und die Pavane, begrenzte Berührungspunkte mit der Chanson.
Lesure, François: Branle. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 5050
Das gut ausgestattete Zeltlager La Gaillarde liegt direkt am Meer gegenüber von St. Raphael.
Die Zeit, 18.06.1971, Nr. 25
Zitationshilfe
„Gaillarde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gaillarde>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gaiement
Gähnkrampf
Gahnit
Gähnerei
Gähner
Gaillardia
gaio
Gaita
Gajda
Gake