Gallentee, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungGal-len-tee
WortzerlegungGalle1Tee1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tee (z. B. Pfefferminz-, Kamillentee), durch dessen Genuss in Verbindung mit Fasten die Bildung und Ausscheidung von Gallenflüssigkeit eingeschränkt wird
Zitationshilfe
„Gallentee“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gallentee>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gallensteinleiden
Gallenstein
Gallensäure
Gallensaft
Gallenröhrling
gallentreibend
Gallenweg
Galleria
Gallert
Gallertalge