Game, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Games · Nominativ Plural: Games
Aussprache

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Videospiel  ●  Game  ugs., engl.
Oberbegriffe
  • Spiel · spielerische Betätigung
Unterbegriffe
  • Browserspiel · Onlinespiel
  • Adventure · Adventurespiel  ●  Abenteuerspiel  selten
  • Konsolengame · ↗Konsolenspiel
  • Computergame · ↗Computerspiel · PC-Game · PC-Spiel
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anbieter Convention Gay Smartphone extrem günstig mobil

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Game‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die meisten Games sind nach einem halben Jahr wieder aus der Mode.
Die Zeit, 12.08.2002, Nr. 32
Damals gab es nur reine Games, bei denen Wert auf eine aufwändige Grafik gelegt wurde.
C't, 2000, Nr. 21
Wer sich nicht dazu zählt, sollte lieber zu anderen Games greifen.
Der Tagesspiegel, 28.12.1998
Andere sind bei den Goodwill Games dauernd auf Tour gewesen, hört man.
Süddeutsche Zeitung, 31.12.1994
Unter den 60 Schülern der Games Academy ist gerade mal eine junge Frau.
Die Welt, 03.09.2005
Zitationshilfe
„Game“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Game>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gambohanf
Gambit
Gambist
Gambir
Gambenstimme
Game-Port
Game-Show
Gameboy
Gamelan
Gamelang