Gamer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gamers · Nominativ Plural: Gamer
Aussprache [ˈgɛɪ̯mɐ]
Worttrennung Ga-mer
Wortzerlegung  gamen -er
Wortbildung  mit ›Gamer‹ als Erstglied: Gamerin
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Person, die gern bzw. häufig Computerspiele spielt
Synonym zu Spieler (5)
Beispiele:
Für einen Gamer ist neben der Tastatur vor allem die Gaming‑Maus das wichtigste Tool. [Längenverstellbare Gaming-Maus vorgestellt, 10.03.2019, aufgerufen am 19.08.2020]
Inzwischen spielen fast 43 Prozent der Deutschen regelmäßig am Computer oder an der Konsole, rund drei Millionen Deutsche betreiben E‑Sport und messen sich in Wettbewerben mit anderen Gamern. [Kieler Nachrichten, 07.12.2019]
Weil Gamer nach immer detaillierteren Spielewelten gieren, Spielefirmen immer realistischere virtuelle Welten programmieren, entwickeln Firmen […] seit Jahren immer schnellere Grafikkarten. [Der Spiegel, 19.11.2008 (online)]
Nur 25 Prozent der Gamer zocken Viedeospiele [sic!] bis zum letzten Level durch, so das Ergebnis einer Studie […]. [Leipziger Volkszeitung, 13.05.2008]
»Bei der Werbe‑Software wird zum Weiterkopieren ausdrücklich aufgefordert. Die Zielgruppe sind rund sechs Millionen Spielefans (Computerjargon: ›Gamer‹) zwischen 6 und 25 Jahren. Nichts verbreitet sich so schnell wie ein Computerspiel«[…]. [Der Spiegel, 20.12.1993]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Glücksspieler · Spieler  ●  Gamer  ugs. · Zocker  ugs.
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Gamer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gamer>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gameport
Gamepad
gamen
Gamelle
Gamelang
Gamerin
Gameshow
Gamet
Gametangiogamie
Gametangium