Gang nach Canossa

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile Gang1Canossa
Quelle: ZDL, 2020

Bedeutungsgeschichte

In historischer Bedeutung bezieht sich der Gang nach Canossa, auch: Canossagang, auf den Bitt- und Bußgang König Heinrichs IV. zu Papst Gregor VII. zur Burg Canossa (1076/77), um von diesem die Rücknahme der im Investiturstreit ausgesprochenen Exkommunikation zu erwirken.
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

übertragen
Synonym zu Canossagang
Beispiele:
Der »Tages-Anzeiger« aus Zürich kommentiert Fischers Reise nach Washington: Für Außenminister Fischer war die Reise nach Washington kein »Gang nach Canossa«. Er musste weder für deutsche »Sünden« zu Kreuze kriechen, noch als Bittsteller für ein besseres transatlantisches Verhältnis auftreten. [Der Tagesspiegel, 19.07.2003]
Die Deutsche Islamkonferenz ist kein Ort, der zu Bußgängen einlädt. In schöner Regelmäßigkeit versucht die deutsche Mehrheitsgesellschaft, bei diesem Treffen mit den Muslimen im Land ins Gespräch zu kommen, irgendwie. Für Bundesinnenminister Horst Seehofer allerdings drohte der Auftritt am Mittwoch zu einem Gang nach Canossa zu werden. Der Satz, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, liegt seit seinem Amtsantritt wie ein offener Kanaldeckel in Seehofers politischem Weg. […] [Süddeutsche Zeitung, 29.11.2018]
Wir sind jetzt in einer Lage, in der natürlich weder Präsident Putin, noch die ukrainische Führung, noch natürlich auch der Westen einen Schritt ergreifen möchte oder einen Schritt ergreifen könnte, auch aus innenpolitischen Gründen, der zum Gesichtsverlust führen kann. Es ist völlig unrealistisch, etwa von Präsident Putin jetzt so eine Art Gang nach Canossa zu erwarten. [www.deutschlandfunk.de, 19.11.2014]
Wenn Petter Northug in diesen Olympia-Tagen durch die Interview-Zone des Laura-Langlauf-Stadions stapft, muss er sich fühlen wie beim Gang nach Canossa. Vier Goldmedaillen bei sechs Langlauf-Entscheidungen hatte man dem Superstar im Norge-Team zugetraut. Doch vor dem 50-Kilometer-Lauf als krönendem Abschluss der Spiele steht der zweimalige Vancouver-Gewinner noch immer ohne Edelmetall da. […] [Westdeutsche Zeitung, 20.02.2014]
In den Führungsetagen vieler Schweizer Banken rauchen derzeit die Köpfe. Die meisten der rund 300 Institute müssen bis Montag entscheiden, ob sie sich bei den US-Justizbehörden selbst anzeigen und gestehen, unversteuertes Geld reicher Amerikaner verwaltet zu haben. Sind sie zum Gang nach Canossa bereit, können sie auf Frieden mit den Amerikanern hoffen, die Schweizer Banken seit fast fünf Jahren mit Steuerhinterziehungsvorwürfen eindecken. [Die Welt, 07.12.2013]

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) schwerer Gang  ●  (ein) Gang nach Canossa  fig. · zu Kreuze kriechen  fig.
Assoziationen
  • (jemandem) leidtun · (sich seiner) Schuld bewusst sein · (sich) in Selbstkritik üben · Reue zeigen · ↗bereuen  ●  (sich) Asche aufs Haupt streuen  fig. · Asche auf sein Haupt streuen  fig. · im Büßergewand herumlaufen  fig. · im Büßerhemd gehen  fig. · in Sack und Asche gehen  fig., variabel · ↗(jemanden) reuen  geh., veraltet · (sich) in Zerknirschung üben  geh., ironisierend
  • (sich) entschuldigen · um Entschuldigung bitten · um Vergebung bitten · um Verzeihung bitten  ●  Abbitte leisten  geh.
  • (jemanden) große Überwindung kosten (etwas zu tun) · (sich) zwingen (müssen) · (sich) überwinden (müssen)  ●  (jemanden) hart ankommen  geh., variabel, veraltend
  • (all) seinen Mut zusammennehmen · (es) schaffen (zu) · (es) über sich bringen · (etwas) übers Herz bringen · (seinem) Herzen einen Stoß geben · (sich) ein Herz fassen · (sich) ein Herz nehmen (und) · (sich) einen Ruck geben (und) · ↗(sich) trauen · ↗(sich) überwinden · ↗wagen  ●  ↗(sich) ermannen  altertümelnd · über seinen (eigenen) Schatten springen  fig.
  • Beugemann · ↗Bückling · ↗Ergebenheitsbekundung · ↗Kniefall · ↗Kotau · ↗Kratzfuß · ↗Selbsterniedrigung · ↗Unterwerfung  ●  ↗Unterwerfungsgeste  Hauptform · ↗Proskynese  geh., veraltet, historisch
  • ich übernehme die volle Verantwortung  formell · meine Schuld  variabel · (war) mein Fehler  ugs. · Asche auf mein Haupt  ugs. · ↗mea culpa  geh., lat.
Zitationshilfe
„Gang nach Canossa“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gang%20nach%20Canossa>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gang
Ganerbschaft
Ganerbe
Ganeff
Gandharwa
Gang-Mitglied
Gangart
gangbar
Gangdifferenz
Gängelband