Gangtür, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungGang-tür (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tür, die einen größeren Gang abschließt oder im Seitengang eines Zugs als Schwingtür angebracht ist

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie sperrte die Gangtüre ab und stellte sich auf die Lauer.
Canetti, Elias: Die Blendung, München: Hanser 1994 [1935], S. 146
Während dieser Zeit müssen die Gangtüren der Tagesstätte zugesperrt werden.
Süddeutsche Zeitung, 18.10.2002
Zitationshilfe
„Gangtür“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gangtür>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gangsystem
Gangstertum
Gangstersyndikat
Gangsterstück
Gangsterring
Gangunterschied
Gangway
Gangweise
Gangwerk
Ganoide