Ganzkörperkondom, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungGanz-kör-per-kon-dom (computergeneriert)
WortzerlegungganzKörperKondom
DWDS-Minimalartikel, 2015

Bedeutung

scherzhaft

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Chor in schlammfarbenen Ganzkörperkondomen singt als Sirenen - ebenfalls unverständlich.
Die Welt, 09.09.2005
Anfang der achtziger Jahre hat die Aidswelle schon einmal die Schreckensvision von Ganzkörperkondomen hervorgebracht.
Süddeutsche Zeitung, 18.10.2001
Und Berlins CDU-Fraktionschef Nicolas Zimmer (34) knutschte so glitschig, daß ich ein Ganzkörperkondom empfehlen würde.
Bild, 15.11.2004
Nach dem Prinzip Ganzkörperkondom wurden die Sitzreihen mit weißem Stoff und die heiklen Foyers mit Plastikplanen abgedeckt, weshalb keine rechte Schlachthofstimmung aufkommen will.
Die Welt, 22.11.2005
Zitationshilfe
„Ganzkörperkondom“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ganzkörperkondom>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ganzkörperbestrahlung
Ganzkörperbadeanzug
Ganzkörperanzug
Ganzkörper-Badeanzug
ganzjährig
Ganzkörperschleier
Ganzkörperzähler
Ganzkosmetik
Ganzleder
Ganzlederband