Ganzkörperschleier, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ganzkörperschleiers · Nominativ Plural: Ganzkörperschleier
WorttrennungGanz-kör-per-schlei-er
WortzerlegungganzKörperSchleier

Typische Verbindungen
computergeneriert

Burka Tragen Verbot traditionell verbieten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ganzkörperschleier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein paar Meter weiter steht eine Frau im schwarzen Ganzkörperschleier.
Die Zeit, 25.04.2013, Nr. 11
Endlich können sie wieder ohne Ganzkörperschleier ausgehen, endlich dürfen sie wieder arbeiten und ihre Töchter zur Schule schicken.
Der Tagesspiegel, 17.11.2001
Fast keine traut sich ohne die Burka, den blauen Ganzkörperschleier, aus dem Haus.
Bild, 13.12.2002
Frauen durften weder arbeiten noch zur Schule gehen und mussten die Burka, den Ganzkörperschleier, tragen.
Süddeutsche Zeitung, 28.11.2001
Der Tschador, der Ganzkörperschleier, war in Afghanistan schon immer üblich.
Süddeutsche Zeitung, 27.04.1995
Zitationshilfe
„Ganzkörperschleier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ganzkörperschleier>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ganzkörperkondom
Ganzkörperbestrahlung
Ganzkörperbadeanzug
Ganzkörperanzug
Ganzkörper-Badeanzug
Ganzkörperzähler
Ganzkosmetik
Ganzleder
Ganzlederband
ganzledern