Ganzporträt, das

Alternative SchreibungGanzportrait, s. Regelwerk: § 20 (2)
GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungGanz-por-trät ● Ganz-por-trait (computergeneriert)
WortzerlegungganzPorträt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Porträt, das eine Person in ganzer Figur zeigt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da begegnet man Heiligen in Halb- und Ganzporträts, oft in gotische Spitzrahmen gefasst.
Die Welt, 12.10.1999
Fünf Jahre vor dem Tod des Dichters verfertigte ein Lithograf namens Kriehuber ein Ganzporträt, das im hier wiedergegebenen österlich ovalen Ausschnitt oft nachgedruckt wurde.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.2000
Zitationshilfe
„Ganzporträt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ganzporträt>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ganzportrait
Ganzpapierband
Ganzpackung
Ganzmetallbauweise
Ganzmassage
ganzrandig
Ganzsache
Ganzsatzmethode
Ganzschluss
ganzseiden