Gardinenbett, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungGar-di-nen-bett (computergeneriert)
WortzerlegungGardineBett
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Bett, das wie ein Himmelbett angefertigt ist und zusätzlich an seinen Seiten und am Fußende Gardinen hat, die zugezogen werden können
b)
besonders im nordfriesischen Bauernhaus   in die Wand eingelassene Bettstelle, vor der eine dichte Gardine angebracht ist
Zitationshilfe
„Gardinenbett“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gardinenbett>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gardine
Gardesoldat
Garderobiere
Garderobier
Garderobeständer
Gardinenfeuer
Gardinenfranse
Gardinenleiste
Gardinenpredigt
Gardinenring