Garnisonskirche, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Garnisonskirche · Nominativ Plural: Garnisonskirchen
Nebenform Garnisonkirche · Substantiv · Genitiv Singular: Garnisonkirche · Nominativ Plural: Garnisonkirchen
Worttrennung Gar-ni-sons-kir-che ● Gar-ni-son-kir-che (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Kirche einer Garnison

Typische Verbindungen zu ›Garnisonskirche‹, ›Garnisonkirche‹ (computergeneriert)

AufbauBeispielsätze anzeigen GlockeBeispielsätze anzeigen GlockenspielBeispielsätze anzeigen GottesdienstBeispielsätze anzeigen GruftBeispielsätze anzeigen GrundsteinBeispielsätze anzeigen GrundsteinlegungBeispielsätze anzeigen MilitärgemeindeBeispielsätze anzeigen NachbauBeispielsätze anzeigen NutzungskonzeptBeispielsätze anzeigen PotsdamerBeispielsätze anzeigen RuineBeispielsätze anzeigen SprengungBeispielsätze anzeigen StadtkanalBeispielsätze anzeigen StadtschlossBeispielsätze anzeigen StandortBeispielsätze anzeigen TurmBeispielsätze anzeigen VersöhnungszentrumBeispielsätze anzeigen WiederaufbauBeispielsätze anzeigen WiedererrichtungBeispielsätze anzeigen aufbauendBeispielsätze anzeigen aufgebautBeispielsätze anzeigen barockBeispielsätze anzeigen erbautBeispielsätze anzeigen errichtetBeispielsätze anzeigen gesprengtBeispielsätze anzeigen rekonstruierenBeispielsätze anzeigen sprengenBeispielsätze anzeigen wiedererrichtetBeispielsätze anzeigen zerstörtBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Garnisonkirche‹.

Verwendungsbeispiele für ›Garnisonskirche‹, ›Garnisonkirche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Potsdam wird sich nicht davon abhalten lassen, die Garnisonskirche zu restaurieren.
Süddeutsche Zeitung, 29.09.2000
In den Ruinen der alten Garnisonskirche befindet sich das stets gut besuchte Szenelokal.
Die Welt, 04.02.2005
Auch sie hatte man vor der Roten Armee gerettet, aus der Garnisonskirche in Potsdam.
Die Zeit, 23.11.1973, Nr. 48
In der Garnisonskirche wartet alles auf Hindenburg, der Punkt zwölf erscheint und von Hitler begrüßt wird.
Die Zeit, 19.03.1993, Nr. 12
Gefühlvoll begrenzt er den herrlichen Baumbestand des alten Pfarrgartens der nach Kriegsbeschädigungen 1960 abgeräumten Berliner Garnisonskirche.
Der Tagesspiegel, 26.02.1999
Zitationshilfe
„Garnisonskirche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Garnisonskirche>, abgerufen am 28.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
garnisonieren
garnisondienstfähig
Garnisondienst
Garnison
Garnierung
Garnisonlazarett
Garnisonsdienst
Garnisonskirche
Garnisonslazarett
Garnisonslöwe