Gartenzaun, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGar-ten-zaun (computergeneriert)
WortzerlegungGartenZaun

Thesaurus

Synonymgruppe
# · ↗Rautenzeichen  ●  Gartenzaun  ugs. · ↗Lattenzaun  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Blick Gartenzaun Loch Nachbar Nachbarin Plausch Schild Sprung Vorgarten blühen durchbrechen eisern grüßen gucken heimisch hölzern lehnen plaudern prallen ragen rasen schleudern schmiedeeisern spießen springen streichen unterhalten weiß zurufen überspringen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gartenzaun‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 30 Jahren beleidigen ihn seine Nachbarn angeblich über den Gartenzaun hinweg.
Bild, 13.04.2004
Als es gegen Mittag etwas wärmer wurde, setzte sie sich an den Gartenzaun.
Pressler, Mirjam: Malka Mai, Weinheim Basel: Beltz & Gelberg 2001, S. 217
Dafür sollten wir ihm einen Auftrag für seine Gartenzäune erteilen.
Die Welt, 27.11.1999
Wo anders als am Gartenzaun hatte ich über mein neues Buch nachgedacht?
Katz, Richard: Übern Gartenhag, München u. Zürich: Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. 1965, S. 214
Die Frau stand am Gartenzaun und sah ihn mit verstörten Augen an.
Wiechert, Ernst: Das einfache Leben, München: Ullstein Taschenbuchverl. 2000 [1946], S. 378
Zitationshilfe
„Gartenzaun“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gartenzaun>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gartenweg
Gartenunkraut
Gartentür
Gartentor
Gartentisch
Gartenzimmer
Gartenzwerg
Gartenzwiebel
Gärtner
Gärtnerbursche