Gastmannschaft

Worttrennung Gast-mann-schaft
Wortzerlegung Gast1Mannschaft
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sport Mannschaft, die zum Wettkampf auf dem Platz, in der Sporthalle o. Ä. des Gegners antritt

Typische Verbindungen zu ›Gastmannschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gastmannschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gastmannschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dafür reichen die normalerweise für die Fans der Gastmannschaft vorgesehenen Plätze bei weitem nicht aus.
Die Welt, 01.12.2001
Nach einem Tip der Gastmannschaft mußte er ins Röhrchen pusten.
Bild, 08.02.2005
Man merkt das schon daran, daß sie pfeifen, wenn eine Gastmannschaft einläuft oder wenn deren Nationalhymne gespielt wird.
Süddeutsche Zeitung, 03.04.1998
Auf dem Weg nach draußen lotst Schäfer die Gastmannschaft durch schwere Eisentüren.
Die Zeit, 26.12.2012 (online)
Die Einnahmen werden nicht geteilt, die Gastmannschaft erhält nur 3000 Euro Aufwandsentschädigung.
Der Tagesspiegel, 30.08.2002
Zitationshilfe
„Gastmannschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gastmannschaft>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gastmahl
Gastlichkeit
gastlich
Gastland
Gastkonzert
Gastod
Gastote
Gastpflanze
Gastpredigt
Gastprofessor