Gastropode

WorttrennungGas-tro-po-de · Gast-ro-po-de (computergeneriert)
Wortzerlegunggastro--pode
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Zoologie Schnecke (als Gattungsbezeichnung)

Thesaurus

Synonymgruppe
Schnecke  ●  Gastropode  fachspr.
Oberbegriffe
  • tierisches Lebewesen  ●  ↗Tier  Hauptform · ↗Getier  geh. · ↗Viech  ugs. · ↗Vieh  ugs.
Unterbegriffe
  • Ackerschnecke · ↗Nacktschnecke
  • Flussmützenschnecke · Flussnapfschnecke
  • Baumschnecke · Baumschnirkelschnecke · Gefleckte Schnirkelschnecke
  • Abalone · Meerohr · ↗Seeohr
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Respiratorisches System (Kiemen) und Zirkulationssystem sind bei vielen Gastropoden hydraulisch gekoppelt.
Jänig, Wilfrid u. Bräunig, Peter: Vegetatives Nervensystem bei Vertebraten und Invertebraten. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 231
In den von den Wogen immer wieder überschwemmten Rock-Pools leben unzählige Krabben und Gastropoden.
Abel, Othenio: Amerikafahrt, Jena: Fischer 1926, S. 116
Zitationshilfe
„Gastropode“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gastropode>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gastroplegie
Gastroplastik
Gastropexie
Gastropathie
Gastroparese
Gastroptose
Gastrorrhagie
Gastrorrhaphie
Gastrose
Gastroskop