Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gaswasserheizer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gaswasserheizers · Nominativ Plural: Gaswasserheizer
Worttrennung Gas-was-ser-hei-zer
Wortzerlegung Gas Wasser Heizer
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

mit Gas betriebener Heißwasserbereiter

Verwendungsbeispiele für ›Gaswasserheizer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gaswasserheizer mit Schornsteinanschluß lüften die Küche selbsttätig und besonders verstärkt, so lange sie in Betrieb sind. [Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 88]
Gasgeräte, durch die man warmes Wasser für den Haushalt bereitet, nennt man Gaswasserheizer. [Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 190]
Die Produktion umfaßt wieder die bekannten Gaswasserheizer, Gasheizöfen, sonstige Gasgeräte und Regeleinrichtungen. [Die Zeit, 19.11.1953, Nr. 47]
Der Gaswasserheizer hängt so dicht am Waschbecken, daß man beim Waschen mit dem Ellenbogen dagegenstößt. [Die Zeit, 28.12.1962, Nr. 52]
Zitationshilfe
„Gaswasserheizer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gaswasserheizer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gaswasser
Gaswaage
Gasvorrat
Gasvorkommen
Gasvolumen
Gaswerfer
Gaswerk
Gaswirtschaft
Gaswolke
Gaswäsche