Gattenmord

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGat-ten-mord
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Mord am Ehepartner

Verwendungsbeispiele für ›Gattenmord‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den Gattenmord an einer schwangeren Frau kennt er allerdings nicht.
Süddeutsche Zeitung, 26.02.2003
Doch eines Tages findet sie sich vor Gericht wieder, angeklagt wegen versuchten Gattenmordes.
Die Zeit, 06.08.1976, Nr. 33
Von den einheimischen Spinnen betreibt die Kreuzspinne, nicht immer, aber gelegentlich den Gattenmord.
Buddenbrock, Wolfgang von: Das Liebesleben der Tiere, Bonn: Athenäum 1953, S. 146
Durch die ersten wirren Angaben der Ehefrau war zunächst das Gerücht von einem Gattenmord verbreitet.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 01.03.1927
Wie stets umkreist Wedel seinen Gegenstand, indem er auf mehreren Ebenen die verschiedenen Entwicklungsmöglichkeiten schildert; die drastischste Variante endet mit Gattenmord.
Die Welt, 02.01.2006
Zitationshilfe
„Gattenmord“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gattenmord>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gattenliebe
gatten
Gatte
GATT
gätlich
Gattenmörder
Gattenpflicht
Gattentreue
Gattenwahl
Gatter