Gazeschleier, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGa-ze-schlei-er
WortzerlegungGazeSchleier
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
sie trug einen Gazeschleier
man hatte über die Wiege einen Gazeschleier gespannt, um das Kind vor den Fliegen zu schützen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da taucht auf dem Gazeschleier plötzlich ein riesiges Gesicht auf.
Der Tagesspiegel, 14.04.2002
Schon bevor der erste Ton erklingt, dürfen wir durch Gazeschleier einen Blick auf die Bühne werfen.
Die Zeit, 03.12.1993, Nr. 49
In besonders konservativen Regionen des Landes verrichten Frauen sogar ihre Feldarbeit mit schwarzen Handschuhen und einem Gazeschleier vor den Augen.
Süddeutsche Zeitung, 19.03.1996
Er lässt das Trauerspiel auf einem leeren Laufsteg spielen, die Zuschauer sitzen links und rechts davon und blicken durch Gazeschleier auf das Geschehen.
Süddeutsche Zeitung, 07.06.2004
Hinter halbtransparenten Gazeschleiern sind darin als vertikales Orchester die Mitglieder des vorzüglichen Wiener Klangforums verteilt und elektronisch vernetzt wie verfremdet.
Die Welt, 26.07.1999
Zitationshilfe
„Gazeschleier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gazeschleier>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gazellenhaft
Gazelle
Gazeheftung
Gazegewebe
Gazegardine
Gazette
Gazevorhang
Gazpacho
GbR
ge-