Gebietskörperschaft

WorttrennungGe-biets-kör-per-schaft
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Rechtssprache Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren Gebietshoheit einen räumlich abgegrenzten Teil des Staatsgebiets sowie dessen Bewohner als gesetzliche Mitglieder ihrer Organisation erfasst

Thesaurus

Synonymgruppe
Gebietskörperschaft [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Areal · ↗Bereich · ↗Bezirk · ↗Department · ↗Distrikt · Gebiet · ↗Kreis · ↗Landschaft · ↗Rayon · ↗Region · ↗Sektor · ↗Verwaltungsbereich · ↗Verwaltungsbezirk · ↗Verwaltungseinheit · ↗Zone  ●  ↗Kanton  schweiz. · Gebietskörperschaft  geh., juristisch
Unterbegriffe
  • Peripherie · ↗Randbezirk · ↗Randgebiet · ↗Randzone  ●  ↗Stadtrand  Hauptform
  • Block · ↗Wohnbezirk · ↗Wohnblock · ↗Wohngebiet · ↗Wohngegend · ↗Wohnquartier  ●  ↗Wohnviertel  Hauptform · Barrio  fachspr., Jargon, spanisch · ↗Grätzel  ugs., wienerisch · ↗Grätzl  ugs., wienerisch · ↗Kiez  ugs., berlinerisch · Veedel  ugs., kölsch
  • Bannkreis · ↗Bannmeile · befriedeter Bezirk
  • Markung  ●  ↗Gemarchen  schweiz. · ↗Gemarkung  Hauptform · ↗Katastralgemeinde  österr.
  • Französisch-Polynesien  ●  Französisch-Ozeanien  veraltet
  • Engeres Serbien · Zentralserbien
  • Deutsch-Belgien · Deutschbelgien · Ostbelgien  ●  Neubelgien  veraltet
  • Baltistan · Klein-Tibet
  • Exarchat von Italien · Exarchat von Ravenna
  • Bundesdistrikt · Bundesterritorium · bundesunmittelbares Gebiet
  • Südostzone · amerikanische Besatzungszone
  • Nordwestzone · britische Besatzungszone
  • Bizone · Vereinigtes Wirtschaftsgebiet
  • Adschara · Adscharien
  • Tarnopoler Kreis · Tarnopoler Landschaft
  • Hauptmannschaft · Obmannschaft
  • Mittelbosnien · Zentralbosnien
  • Sperrgebiet · ↗Sperrzone · verbotene Zone  ●  No-go-Area  engl., militärisch
  • Inguschetien · Inguschien
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Defizit Eigenverantwortung Finanzlage Haushaltsdefizit Haushaltslage Kommune Körperschaft Nettokreditaufnahme Neuverschuldung Personalausgabe Schuldenstand Selbstverwaltung Sozialversicherung Steuereinnahme Verschuldung Versorgungsgebiet Zentralregierung Zentralstaat Zweckverband aufteilen autonom kommunal lokal nachgelagert nachgeordnet regional untergeordnet verschulden öffentlich-rechtlich örtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gebietskörperschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In jeder Gebietskörperschaft müßten die Politiker für die von ihnen erhobenen Steuern und ihre Verwendung haftbar gemacht werden können.
Der Tagesspiegel, 22.08.1998
Belastet werden zunächst nicht nur die Länder, sondern alle Gebietskörperschaften.
Die Welt, 31.01.2000
Problematisch ist auch die Zuordnung der Defizite und Neuverschuldung auf einzelne Gebietskörperschaften.
Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1998], S. 942
Ermäßigung oder Fortfall der Steuer würden also verschiedene Gebietskörperschaften tangieren.
o. A. [wl.]: Grunderwerbsteuer. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1979]
Gemeinsame Bezeichnungen für beide Gruppen sind "Gebietskörperschaften" und "nachgeordnete Instanzen".
Giersch, Herbert: Allgemeine Wirtschaftspolitik, Wiesbaden: Gabler 1960, S. 383
Zitationshilfe
„Gebietskörperschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gebietskörperschaft>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gebietshoheit
Gebietsforderung
Gebietserweiterung
Gebietseinheit
Gebietseinbuße
Gebietskrankenkasse
Gebietsleiter
Gebietsmonopol
Gebietsreform
Gebietssowjet