Gebietskrankenkasse

Worttrennung Ge-biets-kran-ken-kas-se
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch eine der für jeweils ein österreichisches Bundesland zuständigen Krankenkassen, die Träger der gesetzlichen Krankenversicherung sind

Verwendungsbeispiele für ›Gebietskrankenkasse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gegen Ende des vergangenen Jahres sah sich die Ärztekammer für Wien gezwungen, ihren Vertrag mit der Gebietskrankenkasse zu kündigen.
Die Zeit, 27.07.1962, Nr. 30
Noch in diesem Herbst will die Wiener Gebietskrankenkasse ein Ambulatorium für Psychotherapie im siebten Bezirk eröffnen.
Die Zeit, 04.07.2011, Nr. 27
Zitationshilfe
„Gebietskrankenkasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gebietskrankenkasse>, abgerufen am 29.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gebietskörperschaft
Gebietshoheit
Gebietsforderung
Gebietserweiterung
Gebietseinheit
Gebietsleiter
Gebietsmonopol
Gebietsreform
Gebietssowjet
Gebietsstand