Gedächtnisbelastung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungGe-dächt-nis-be-las-tung
WortzerlegungGedächtnisBelastung
eWDG, 1967

Bedeutung

Bildungswesen
Beispiel:
bei Schülern muss im Unterricht eine unnötige Gedächtnisbelastung vermieden werden
Zitationshilfe
„Gedächtnisbelastung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gedächtnisbelastung>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gedächtnisballast
Gedächtnisausstellung
Gedächtnisausfall
Gedächtnisarbeit
Gedächtnis
Gedächtnisbildung
Gedächtnisbrücke
Gedächtnisfehler
Gedächtnisfeier
Gedächtnisgottesdienst