Gedächtnisprotokoll, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gedächtnisprotokolls · Nominativ Plural: Gedächtnisprotokolle
WorttrennungGe-dächt-nis-pro-to-koll
WortzerlegungGedächtnisProtokoll
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

nach der Erinnerung verfasstes Protokoll (1) eines Erlebnisses, einer Veranstaltung o. Ä. zum Zweck der Dokumentation
Beispiele:
Das Gedächtnisprotokoll gibt den Ablauf einer Sitzung wieder, wobei sich alle darüber einig sein sollten, daß nur die wesentlichen Punkte schriftlich fixiert werden können. [Commer, Heinrich: Managerknigge. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004, S. 5355. Zitiert nach: Commer, Heinrich: Managerknigge, Düsseldorf u.a.: Econ-Verlag 1985.]
Ihr Report ist ein ehrlicher Einblick in das Innenleben der Partei. Dabei hat die Reporterin keine Tonaufnahmen angefertigt, sondern Gedächtnisprotokolle erstellt. [Bild am Sonntag, 04.03.2018, Nr. 9]
Da die Polizei im unmittelbaren Konflikt in der stärkeren Position ist, ist es öfters nötig im Nachhinein seine Rechte durchzusetzen. Besonders hilfreich ist dabei ein Gedächtnisprotokoll, in das du alles reinschreibst was, wann, wo, mit wen, … passiert ist. [Deine Rechte gegenüber der Exekutive, 16.05.2008, aufgerufen am 15.09.2018]
Der Fotograf schildert in einem Gedächtnisprotokoll, wie er […] eingekesselt wurde und zwischen Polizei und Autonome geriet. [Der Standard, 26.01.2014]
In Gedächtnisprotokollen versuchen seine Mandanten, die Tage in Haft genau zu rekapitulieren. [Süddeutsche Zeitung, 16.08.2001]
Oft steckt […] die Wahrheit in einer Nuance der Formulierung, die bei einem bloßen Gedächtnisprotokoll leicht verlorengeht, zumal die Gedächtnisleistungen […] häufig mangelhaft sind. [Autorenkollektiv am Psychologischen Institut der Freien Universität Berlin, Sozialistische Projektarbeit im Berliner Schülerladen Rote Freiheit, Frankfurt: Fischer Bücherei 1971, S. 175]
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: ein Gedächtnisprotokoll anfertigen
in Präpositionalgruppe/-objekt: (etw.) in einem Gedächtnisprotokoll festhalten

Typische Verbindungen zu ›Gedächtnisprotokoll‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vietnamese anfertigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gedächtnisprotokoll‹.

Zitationshilfe
„Gedächtnisprotokoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ged%C3%A4chtnisprotokoll>, abgerufen am 26.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gedächtnisort
Gedächtnismal
Gedächtnislücke
Gedächtnisleistung
Gedächtniskünstler
Gedächtnisrede
Gedächtnisschau
Gedächtnisschrift
Gedächtnisschulung
gedächtnisschwach