Gedächtnisverlust, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gedächtnisverlust(e)s · Nominativ Plural: Gedächtnisverluste
Aussprache [gəˈdɛçtnɪsfɛɐ̯ˌlʊst]
Worttrennung Ge-dächt-nis-ver-lust
Wortzerlegung  Gedächtnis Verlust
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu Amnesie
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein kurzzeitiger Gedächtnisverlust; ein fortschreitender Gedächtnisverlust; ein massiver, totaler Gedächtnisverlust
als Akkusativobjekt: einen Gedächtnisverlust auslösen, erleiden
in Präpositionalgruppe/-objekt: an, unter einem Gedächtnisverlust leiden
Beispiele:
Zum Unfall habe er nichts sagen können, da er unter einer retrograden Amnesie leide, also unter einem Gedächtnisverlust, der die Zeit kurz vor und nach dem Unfall ebenso wie das Unfallgeschehen selbst umfasst. [Aachener Zeitung, 13.02.2020]
Möglicherweise kann der Konsum von zwei bis vier Äpfeln am Tag auch dem drohenden Gedächtnisverlust im Alter vorbeugen. [Die Welt, 28.07.2015]
Eine Alzheimer‑Erkrankung geht mit Gedächtnisverlusten einher, doch kein Wissenschafter kann erklären, warum und wie diese Erinnerungslücken entstehen. [Neue Zürcher Zeitung, 07.03.2012]
Die Erkrankten sind wegen des fortschreitenden Gedächtnisverlusts selbst bei einfachen, alltäglichen Dingen zunehmend auf die Hilfe anderer angewiesen. [Saarbrücker Zeitung, 29.07.2009]
Mögliche Auslöser eines Gedächtnisverlusts sind Hirnschäden, Kopfverletzungen, virale Infekte, Schlaganfälle oder psychische Stresssituationen. [Bild am Sonntag, 11.08.2002]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Gedächtnisverlust‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gedächtnisverlust‹.

Zitationshilfe
„Gedächtnisverlust“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ged%C3%A4chtnisverlust>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gedächtnistraining
Gedächtnisstütze
Gedächtnisstörung
Gedächtnisstoff
Gedächtnisschwund
gedackt
gedämpft
Gedämpftheit
Gedanke
Gedankenablauf