Gedankenaustausch, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGe-dan-ken-aus-tausch (computergeneriert)
WortzerlegungGedankeAustausch
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
ein wissenschaftlicher, reger Gedankenaustausch
den Gedankenaustausch mit gleichgesinnten Freunden pflegen

Thesaurus

Synonymgruppe
Aussprache · ↗Austausch · ↗Dialog · ↗Diskussion · ↗Konversation · ↗Unterhaltung · ↗Unterredung · ↗Wortwechsel · ↗Zwiegespräch  ●  ↗Gespräch  Hauptform · ↗Zwiesprache  geh.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Diskurs · ↗Diskussion · Erkenntnisaustausch · ↗Meinungsaustausch
Oberbegriffe
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Forum Gelegenheit Gleichgesinnten ausführlichen begonnenen brieflicher eingehenden fachlichen freimütigen freundschaftlichen fruchtbaren gepflegter informellen intensiven interdisziplinären kollegialen konstruktiven lebhaften nützlichen pflegen produktiven regelmäßigen regen schriftlichen umfassenden vertieften vertrauensvollen vertraulichen zusammentraf zwanglosen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gedankenaustausch‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von Uwe Schlicht ist um ein neues Forum für den Gedankenaustausch über Fragen der Zeit reicher.
Der Tagesspiegel, 19.03.2002
Zehn Minuten dauerte der Gedankenaustausch, dann wurde dem Trainer eine weitere Chance eingeräumt.
Die Welt, 17.09.2001
Vor allem blieb der weitere Gedankenaustausch mit Erda nicht ohne Folgen.
Loriot [d.i. Vicco von Bülow]: Sehr verehrte Damen und Herren ..., Zürich: Diogenes 1993, S. 141
Der Gedankenaustausch mit unscharfen Begriffen ist einfacher als der mit scharfen.
Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 965
Auch späterhin blieb er ihm in regem freundschaftlichem Gedankenaustausch verbunden.
Rößler, Ernst Karl: Ladegast. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1960], S. 41182
Zitationshilfe
„Gedankenaustausch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gedankenaustausch>, abgerufen am 25.06.2017.

Weitere Informationen …