Gefäßmassage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungGe-fäß-mas-sa-ge
WortzerlegungGefäßMassage
eWDG, 1967

Bedeutung

Medizin
Beispiel:
Radfahren, lange Spaziergänge sind die beste Gefäßmassage
Zitationshilfe
„Gefäßmassage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gefäßmassage>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gefäßleiden
Gefäßkrankheit
Gefäßkrampf
Gefäßklemme
Gefäßhaut
Gefäßmuskulatur
Gefäßnaht
Gefäßnerv
Gefäßpflanze
Gefäßprothese