Gefängniswärter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGe-fäng-nis-wär-ter (computergeneriert)
WortzerlegungGefängnisWärter

Thesaurus

Synonymgruppe
Gefangenenwärter · Gefängniswärter · ↗Kerkermeister · ↗Schließer · ↗Wärter  ●  Justizvollzugsbeamter  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ermittlung Gefangene Geisel Henker Häftling Mord Polizist Richter Staatsanwalt bewachen ehemalig erschießen freilassen rassistisch verletzen weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gefängniswärter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Möglicherweise hat er sie von einem korrupten Gefängniswärter erhalten, den er bestochen hat.
Die Welt, 19.03.2004
Er hätte gerettet werden können, doch er steckte dank Starr - unbeobachtet von Gefängniswärtern - in Einzelhaft.
Die Zeit, 17.09.1998, Nr. 39
Der Gefängniswärter Hill wurde beauftragt, den Fremdling insgeheim zu belauern.
Wassermann, Jakob: Caspar Hauser, Berlin: Aufbau-Verl. 1987 [1908], S. 7
Und wieder machte Montezuma den Versuch, seinen Gefängniswärtern hohnlachend zu entfliehen.
Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 337
Johannes Heesters brilliert, Karl Valentin spielt den kauzigen Gefängniswärter Frosch.
o. A.: 1939. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 4999
Zitationshilfe
„Gefängniswärter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gefängniswärter>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gefängnisurteil
Gefängnistor
Gefängnisstrafe
Gefängnisschließer
Gefängnisrevolte
Gefängniswesen
Gefängniszelle
Gefasel
Gefaser
Gefäß