Gefangenenkleidung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGe-fan-ge-nen-klei-dung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie die beiden Mosaikreiniger im Bild trugen 60 weitere Ausgrabungshelfer Gefangenenkleidung.
Die Welt, 07.11.2005
Die Besucher werden zum kollektiven Eintopfessen gebeten und können sich in Gefangenenkleidung fotografieren lassen.
Süddeutsche Zeitung, 10.08.2001
Der Ex-Präsident musste im Gefängnis nach einer Durchsuchung umgehend Gefangenenkleidung anziehen und erhielt die Nummer 2630.
Die Zeit, 17.03.2008 (online)
Nun sind Trunkenheitsverbrecher, wie schon aus dem Richterberuf dieses Gefangenen hervorgeht, keine Berufsgangster, auch wenn ihr Anblick in Gefangenenkleidung diesen Eindruck erwecken könnte.
Die Zeit, 04.08.1967, Nr. 31
Zitationshilfe
„Gefangenenkleidung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gefangenenkleidung>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gefangenenhaus
Gefangenenfürsorge
Gefangenendilemma
Gefangenendepot
Gefangenenbefreiung
Gefangenenlager
Gefangenenmeuterei
Gefangenenmisshandlung
Gefangenenseelsorge
Gefangenentransport