Gefangenenmeuterei, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungGe-fan-ge-nen-meu-te-rei
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
in dem Gefängnis gab es eine Gefangenenmeuterei
der Häftling wurde wegen Gefangenenmeuterei verurteilt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Geiselnahme Körperverletzung versucht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gefangenenmeuterei‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über die Frage der Gefangenenmeuterei entscheidet jetzt die Staatsanwaltschaft Kiel.
Die Welt, 06.06.2000
Jetzt wird er sich zusätzlich wegen Gefangenenmeuterei und gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.2002
Es folgten 1993 sechs Monate ohne Bewährung, wegen gefährlicher Körperverletzung und Gefangenenmeuterei.
Der Tagesspiegel, 10.03.2005
Der Knacki hatte in Wriezen wegen gefährlicher Körperverletzung und Gefangenenmeuterei eine mehrjährige Jugendstrafe abzusitzen.
Bild, 05.05.2000
Mit dem Tod von zwei Geiseln und zwei Häftlingen endete eine Gefangenenmeuterei Huntsville (Texas).
Die Zeit, 09.08.1974, Nr. 33
Zitationshilfe
„Gefangenenmeuterei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gefangenenmeuterei>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gefangenenlager
Gefangenenkleidung
Gefangenenhaus
Gefangenenfürsorge
Gefangenendilemma
Gefangenenmisshandlung
Gefangenenseelsorge
Gefangenentransport
Gefangenenwärter
gefangenhalten