Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gefolgsleute

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Worttrennung Ge-folgs-leu-te
Wortzerlegung Gefolge Leute
eWDG und DWDS

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von GefolgsmannDWDS
Beispiel:WDG
seine Gefolgsleute um sich versammeln

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
...ist · Anhänger · Gefolgsleute · Jünger · Schüler  ●  (jemandes) Spießgeselle  abwertend · Gefolgsmann  männl. · ...(i)aner  geh. · Adept  geh. · Eleve  geh., veraltet · Getreuer  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
Geschichte
Synonymgruppe
Gefolgsleute · Untertanen  ●  Subalterne  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
(im) Schlepptau · Anhang · Begleitperson · Begleitung · Entourage · Eskorte · Gefolge (eines Prominenten) · Gefolgschaft · Gefolgsleute · Tross  ●  Hofstaat  veraltet, ironisch · (jemandes) Jungs  ugs. · (jemandes) Leute  ugs. · (jemandes) Mädels  ugs. · Hofschranze  geh., veraltet · Höfling  geh., veraltet · Schranze  geh., veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
(die) Anhänger (von) · Anhängerschaft · Fangemeinde · Gefolgsleute  ●  ...gläubige  fig.

Typische Verbindungen zu ›Gefolgsleute‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gefolgsleute‹.

Zitationshilfe
„Gefolgsleute“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gefolgsleute>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gefolgsherr
Gefolgsfrau
Gefolgschaftstreue
Gefolgschaftsmitglied
Gefolgschaftsführer
Gefolgsmann
Gefrage
Gefreite
Gefreitenwinkel
Gefrett