Gefrieß, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gefrießes · Nominativ Plural: Gefrieße
Worttrennung Ge-frieß
eWDG, 1967

Bedeutung

süddeutsch, österreichisch, salopp, abwertend Gesicht
Beispiel:
er beherrschte sich und schlug dem hinterfotzigen Kerl keine ins Gefrieß [Feuchtw.Lautensack126]
Zitationshilfe
„Gefrieß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gefrie%C3%9F>, abgerufen am 27.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gefrierverfahren
Gefriertunnel
Gefriertruhe
Gefriertrocknung
gefriertrocknen
Gefrorene
Gefrornis
Gefuchtel
Gefüge
Gefügekunde