Gegenanzeige

WorttrennungGe-gen-an-zei-ge
Wortzerlegunggegen-Anzeige
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Kontraindikation

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Gegenanzeige  ●  ↗Kontraindikation  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anzeige Nebenwirkung Verdächtigung Verleumdung Wechselwirkung erstatten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gegenanzeige‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn er mich anzeigt, erstatten wir auf jeden Fall Gegenanzeige.
Bild, 15.10.1999
In der Roten Liste sind die Wechselwirkungen und die Gegenanzeigen für die Verordnung beschrieben.
Die Zeit, 25.08.1989, Nr. 35
Der wiederum konterte mit einer Gegenanzeige wegen "falscher Verdächtigungen" und "übler Nachrede".
Süddeutsche Zeitung, 03.11.2000
Gegenanzeigen gegen das warme Bad stellen alle stärkeren organischen Erkrankungen an Herz und Kreislauf dar.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 246
Und diese Gegenanzeige der Beamten hat sehr viel größere Aussichten, zu einer Bestrafung zu führen, als die Anzeige des geschlagenen Zivilisten.
Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1954 - 1974, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1998], S. 208
Zitationshilfe
„Gegenanzeige“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gegenanzeige>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gegenantrag
Gegenansicht
Gegenangriff
Gegenangebot
Gegenaktion
Gegenargument
Gegenargumentation
Gegenaufklärung
Gegenaussage
Gegenbahn