Gegend, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gegend · Nominativ Plural: Gegenden
Worttrennung Ge-gend (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Gegend‹ als Letztglied: ↗Aftergegend · ↗Bahnhofgegend · ↗Bahnhofsgegend · ↗Bauchgegend · ↗Herzgegend · ↗Himmelsgegend · ↗Kreuzgegend · ↗Leistengegend · ↗Magengegend · ↗Nabelgegend · ↗Nobelgegend · ↗Randgegend · ↗Stadtgegend · ↗Umgegend · ↗Villengegend · ↗Vorstadtgegend · ↗Waldgegend · ↗Weltgegend

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ein nicht bestimmt begrenzter Teil einer Fläche
    1. a) Landschaft, Landschaftsgebiet
    2. b) Umgebung
    3. c) Körperzone
    4. d) [umgangssprachlich, übertragen] ...
  2. 2. Einwohner von 1 b
  3. 3. [veraltet] Richtung
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
ein nicht bestimmt begrenzter Teil einer Fläche
a)
Landschaft, Landschaftsgebiet
Beispiele:
eine malerische, anmutige, traurige, wilde, öde, verlassene Gegend
die Gegend ist gebirgig, flach
in dieser Gegend bin ich noch nie gewesen
der Weg führte uns durch eine der schönsten Gegenden des Landes
diese Gegend ist nur dünn besiedelt
die ganze Gegend wurde durch ein Unwetter verwüstet
saloppdurch die Gegend (= kreuz und quer) kurven, latschen
Wohngegend, Stadtteil
Beispiel:
er wohnt in einer vornehmen, elenden Gegend von London, New York
b)
Umgebung
Beispiele:
er wohnt in der Gegend des Marktes
in der Gegend um Berlin
sich [Dativ] die Gegend besehen
die Gegend mit seinem Rad abfahren
in der Gegend herumfahren
diese Banden machen die Gegend unsicher
er wohnt schon länger in dieser Gegend (= Nähe)
c)
Körperzone
Beispiel:
er verspürte einen heftigen Schmerz in der Gegend des Magens
d)
umgangssprachlich, übertragen
Beispiel:
so in der Gegend um Ostern (= um Ostern herum) muss es gewesen sein
2.
Einwohner von 1 b
Grammatik: meist im Singular
Beispiel:
die ganze Gegend strömte zusammen, kam zum Fest
3.
veraltet Richtung
Beispiel:
er machte ... eine Bewegung nach der Gegend der Küche hin [Storm5,120]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Gegend f. ‘Landschaft, Gebiet’, mhd. gegende, gegent ist (wie anders gebildetes ahd. geginōti, Hs. 13. Jh., mhd. gegenōte, mnd. gegenōde) eine Ableitung von der Präposition ahd. gagan, gegin (s. ↗gegen). Vorbild ist wahrscheinlich afrz. contree, frz. contrée, aus vlat. *(regio) contrāta ‘gegenüberliegendes Land’ (zur Präposition lat. contrā ‘gegen’); vgl. auch ital. contrada ‘Gegend’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Areal · ↗Bereich · ↗Fläche · Gegend · ↗Horizont · ↗Ort · ↗Platz · ↗Raum · ↗Region · ↗Sektor · ↗Sphäre  ●  ↗Rayon  schweiz., österr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Gegend · ↗Viertel
Unterbegriffe
  • noble Gegend · schicke Gegend · teure Gegend  ●  teures Pflaster  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Areal · ↗Gebiet · Gegend · ↗Raum · ↗Territorium
Unterbegriffe
  • Siebenbürgen · Transsilvanien · Transsylvanien  ●  Ardeal  rumänisch · Erdély  ungarisch · Siweberjen  siebenbürgisch-sächsisch · Transilvania  rumänisch · Transsilvania  lat.
  • Sprachgebiet · ↗Sprachraum
  • Grenzgebiet · ↗Randgebiet  ●  Anewand  oberdeutsch · ↗Mark  fränk.
  • Agglomerationsgürtel · ↗Einzugsgebiet · ↗Peripherie · Vorortgürtel  ●  ↗Umland (einer Stadt)  Hauptform · ↗Speckgürtel  ugs.
  • Antarktis · ↗Südpolargebiet · ↗Südpolgebiet
  • Anlage · ↗Garten · ↗Gartenanlage · ↗Grünanlage
  • Arktis · ↗Nordpolargebiet · Nordpolgebiet
  • Protektorat · ↗Schutzstaat
  • Beitrittsgebiet · Ex-DDR · ↗Ostdeutschland · ehemalige DDR · fünf neue Bundesländer · neue Bundesländer · neue Länder  ●  Neufünfland  ugs. · ↗drüben  ugs.
  • Euro-Währungsgebiet · ↗Eurogebiet · ↗Euroraum · ↗Eurozone  ●  ↗Euroland  ugs.
  • Untertanengebiet · Untertanenland
  • Wolhynien · Wolynien  ●  Lodomerien  veraltet
  • Rotrussland · Rotruthenien  ●  Rothreußen  veraltet · Russia rubra  lat.
  • Altreich  ●  Regat  rumänisch · Regatul Vechi  rumänisch
  • Vorderösterreich  ●  Vorlande  veraltet
  • Deutschordensland · Deutschordensstaat · ↗Ordensstaat · Staat des Deutschen Ordens
  • Litorale · Österreichisches Küstenland  ●  Litorale Austriaco  ital.
  • Altenberg · Neutral-Moresnet
  • Mährisch-Schlesien · Sudetenschlesien · Tschechisch-Schlesien
  • Vinland  ●  Winland  veraltet
  • Senke  ●  ↗Depression  fachspr.
  • Fürstbistum Münster · Hochstift Münster
  • Bayern-Ingolstadt · Oberbayern-Ingolstadt
  • Bayern-München · Oberbayern-München
  • Herrschaft Rosenthal · Herrschaft Schnallenstein
  • Karpatenland · Karpatenrussland · Karpatenruthenien · Karpatenukraine · Karpathen-Ukraine · Karpathorussland · Karpato-Ukraine · Karpatoruthenien · Karpatoukraine · Transkarpatien · Unterkarpaten
  • Lars Christensen-Land · Mac-Robertson-Land
  • Kleinlitauen · Preußisch-Litauen  ●  Deutsch-Litauen  veraltet
  • Morawien · Mähren
  • Böhmisches Niederland · Schluckenauer Zipfel
  • Commonwealth der Nördlichen Marianen · Nördliche Marianen
  • Klein-Venedig · Welser-Kolonie
  • Kerak · Ostjordanland · Transjordanien
  • Südliche Niederlande · Österreichische Niederlande
  • Adelsboden · Komitatsboden
  • Tibet
  • Schwarzreußen · Schwarzrussland · Schwarzruthenien
  • Polesien · Polessien
  • Erzstift und Kurfürstentum Köln · Kurköln
  • Königreich Italien · Reichsitalien
  • Französisch-Flandern · Südflandern
  • Fürstentum Bayreuth · Markgraftum Brandenburg-Bayreuth
  • Fürstentum Ansbach · Markgraftum Brandenburg-Ansbach
  • Chilenische Schweiz · Kleiner Süden · Waldrodungschile
  • Bretagne  ●  Kleinbritannien  veraltet
  • Olsagebiet · Olsaland · Teschener Schlesien
  • Papuaterritorium · Territorium Papua
  • Anatolien · ↗Kleinasien
  • Minenfeld · ↗Minengürtel · ↗Minensperre · ↗Minenteppich · vermintes Gelände
  • Hoch-Kroatien · Kernkroatien · Mittelkroatien · Zentralkroatien
  • Cisjordanien · Judäa und Samaria · Westbank · Westjordanland
  • Fürstentum Neisse · Fürstentum Neisse-Grottkau · Herzogtum Neisse · Neisse-Ottmachauer Bistumsland
  • Abflussgebiet · ↗Einzugsgebiet · Entwässerungsgebiet · ↗Flussgebiet · ↗Niederschlagsgebiet · ↗Stromgebiet
  • Moskowien · Muskowien
  • Hengistgau · Karantanermark · Kärntnermark · Mark Hengist · Mark an der Mur
  • Karantanien · Korotan
  • Verbreitungsgebiet  ●  ↗Areal  fachspr.
  • Mpondoland · Pondoland
  • Rodschawa · Rojava · Westkurdistan
  • Erzstift und Kurfürstentum Trier · Kurtrier
  • Oberösterreich · Tirol und die Vorlande
  • Emirat · arabisches Fürstentum
  • demilitarisierte Zone · entmilitarisierte Zone
  • Schalauen · Schalwen
  • Kleine Rus · Kleinrussland
  • Rotburgenland · Tscherwener Burgenland
  • Sudetengebiet · Sudetenland
  • Berg-Karabach · Bergkarabach
  • Fürstabtei Stablo-Malmedy · Reichsabtei Stablo-Malmedy
  • Entenkopf · ↗Entenschnabel
  • Neugalizien · Westgalizien
  • Podlachien · Podlasien
  • Land Lebus · Lebuser Land
  • Mediterraneum · ↗Mittelmeerraum
  • Mitteldeutsches Seenland · Sächsisches Seenland
  • Ascher Ländchen · Ascher Zipfel
  • Makedonien · Mazedonien
  • Nordalbingien · Nordelbien · Nordelbingen
  • Niederpannonien · Unterpannonien
Assoziationen
Synonymgruppe
Gebiet · Gegend · ↗Land · ↗Landschaft · ↗Landstrich  ●  ↗Ecke  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Einöde · ↗Wüste · ↗Wüstenei · ↗Öde · ↗Ödland  ●  ↗(am) Arsch der Welt  derb · ↗Pampa  ugs. · ↗Walachei  ugs. · ↗Ödnis  geh.
  • Heide · ↗Heideland  ●  Haide  veraltet
  • Isthmus · ↗Landbrücke · ↗Landenge
  • Mesopotamien · ↗Zweistromland
  • Golf · ↗Meerbusen
  • Hochebene · ↗Hochfläche · ↗Hochland · ↗Plateau
  • Große Walachei · Muntenien  ●  Muntenia  rumänisch
  • Wagerland · Wagrien · Waierland
  • Dobrudscha · Transdanubien  ●  Dobrogea  rumänisch
  • Bukowina  ●  Buchenland  veraltet
  • (schöne) Landschaft · ↗Gefilde
  • Kappadokien · Kappadozien
  • Pommerellen  ●  Pomerellen  veraltet
  • Cyrenaika · Kyrenaika
  • Nordböhmisches Becken  ●  Teplitz-Komotauer Becken  veraltet
  • Turkestan · Turkistan · Türkistan
  • Bergland · ↗Bergwelt · bergiges Land · bergreiches Land · gebirgiges Land
  • Megrelien · Mingrelien  ●  Odischi  veraltet
  • Ciskaukasien · Nordkaukasus
  • Südkaukasus · Transkaukasien
  • Kaukasusvorland · Vorkaukasus
  • Schwäbisch-Fränkische Schichtstufenlandschaft · Schwäbisch-Fränkisches Schichtstufenland · Süddeutsche Schichtstufenlandschaft · Süddeutsches Schichtstufenland · Südwestdeutsche Schichtstufenlandschaft · Südwestdeutsches Schichtstufenland
  • Mandschurei · Manjurei
  • Choresm · Choresmien
  • Hallertau · Holledau · Hollerdau
  • Bucklige Welt · Land der 1000 Hügel
  • Kleine Walachei · Oltenien
  • Raszien  ●  Raizen  veraltet · Ratzen  veraltet
  • Uthlande · Utlande
  • Kuban-Gebiet  ●  Kubanscher Landstrich  veraltet
  • Dungau · Gäuboden
  • Culmer Land · Culmerland · Kulmer Land · Kulmerland
  • Koilesyrien  ●  Cölesyrien  veraltet
  • Tuscien · Tuszien
  • Oberschwaben · Schwäbisches Oberland
  • Thesprotia · Thesprotien
  • Pruntruter Zipfel  ●  Elsgau  veraltet
  • Livland  ●  Liefland  veraltet
  • Hintere Mongolei · Nordmongolei · Äußere Mongolei
  • Thrakien · Thrazien
  • Côte d'Azur · französische Riviera
  • Grasebene · Grassavanne · ↗Grassteppe · ↗Prärie
Assoziationen
Synonymgruppe
(...) Gegend  ugs., Hauptform · ↗(...) Pflaster  ugs., fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Gegend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gegend‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gegend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und heute ist das eine der saubersten Gegenden, teilweise besser als bei uns hier.
Die Zeit, 25.02.2013, Nr. 08
Ich fühle mich in den einsamsten Gegenden, auch nachts, vollkommen geborgen, aufgehoben, sicher.
konkret, 1982
Mit den Händen halten wir uns in der Gegend der Waden fest.
Riemkasten, Felix: Yoga für Sie, Gelnhausen: Schwab 1966 [1953], S. 175
Seit zweimal vierundzwanzig Stunden sei er denn auch tatsächlich aus der Gegend verschwunden.
Stehr, Hermann: Der Heiligenhof, München: List 1952 [1918], S. 52
Nach neun Monaten kehrte er für immer in die Gegend zurück.
Kubin, Alfred: Die andere Seite, München: Spangenberg 1990 [1909], S. 11
Zitationshilfe
„Gegend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gegend>, abgerufen am 27.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gegenbuchung
gegenbrassen
Gegenbitte
Gegenbild
Gegenbeweis
Gegendarstellung
Gegendemonstrant
Gegendemonstration
Gegendienst
Gegendiskurs