Gegenspieler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGe-gen-spie-ler
Wortzerlegunggegen-Spieler
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Gegner
a)
Beispiele:
er ist sein stärkster, mächtigster Gegenspieler
Sollten sie also ihre Gegenspieler nach Lust und Laune abfangen [GrassBlechtrommel309]
b)
im Kontrast handelnde Gestalt, Bühnenfigur
Beispiele:
Mephisto ist Fausts Gegenspieler
der Darsteller hat die Rolle des Gegenspielers nicht überzeugend verkörpert
2.
entgegenwirkende Kraft
Beispiele:
als Gegenspieler zu den Rückenmuskeln fungieren die Bauchmuskeln
Jeder Muskel braucht seinen Gegenspieler [K. v. FrischLeben60]

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Antagonist · ↗Feind · Gegenspieler · ↗Gegner · ↗Konkurrent · ↗Konterpart · ↗Kontrahent · ↗Neinsager · ↗Opponent · ↗Rivale · ↗Widerpart · ↗Widersacher  ●  ↗Frondeur  franz. · ↗Sparringspartner  fig.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einwirkung Ellenbogen Foul Kopfstoß Strafraum Tritt Zusammenprall Zweikampf anspucken attackieren austanzen austricksen dribbeln dunkelhäutig düpieren ebenbürtig enteilen entwischen foulen innerparteilich konservativ mächtig narren niederstrecken parteiintern schubsen umdribbeln umkurven zusammenprallen überlaufen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gegenspieler‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Gegenspieler, Kramers verbummelter Sohn Arnold, kam mir interessanter vor: Ihn gab Bernhard Minetti.
Reich-Ranicki, Marcel: Mein Leben, Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1999, S. 111
Jeder wird versuchen, seinen Gegenspieler negativ zu definieren, bevor er selbst in die Defensive gehen muss.
Die Zeit, 28.05.2008, Nr. 23
Die Gegenspieler nehmen einem ja sogar die Luft zum Atmen.
Der Tagesspiegel, 26.01.2001
Ein unbeweglicher, untrainierter Mann ist für jeden halbwegs erfahrenen Gegenspieler verräterisch.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 39
Man benutzt Sie für den Rest des Assessment-Centers noch als Gegenspieler für die anderen Bewerber.
Kellner, Hedwig: Das geheime Wissen der Personalchefs, Frankfurt a. M.: Eichborn 1998, S. 157
Zitationshilfe
„Gegenspieler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gegenspieler>, abgerufen am 11.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gegenspiel
Gegenspannung
gegensinnig
Gegensinn
Gegenserum
Gegenspionage
Gegensprechanlage
Gegensprechverkehr
Gegenstand
gegenständig