Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gegentor, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gegentor(e)s · Nominativ Plural: Gegentore
Aussprache  [ˈgeːgn̩ˌtoːɐ̯]
Worttrennung Ge-gen-tor
Wortzerlegung gegen- Tor1
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar Fußball.
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Ballsport, Mannschaftssport Tor¹ (2 a ●), Treffer (1 a) der gegnerischen Mannschaft
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein schnelles, entscheidendes, weiteres Gegentor; ein leichtes, einfaches, vermeidbares, unnötiges Gegentor
als Akkusativobjekt: ein Gegentor bekommen, erhalten, kassieren, zulassen; ein Gegentor verhindern, vermeiden
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Spiel, Sieg, eine Saison ohne Gegentor
Beispiele:
Die Berliner […] haben noch nie ein Gegentor nach einem Konter gefangen und sind in der Luft enorm stark, elf Kopfballtreffer zeichnet das Team der langen Kerls aus. [Frankfurter Rundschau, 19.03.2021]
Arminias Frauen eröffneten die Zweiliga‑Saison am 4. Oktober mit einem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach. Die Gastgeberinnen erspielen sich eine Reihe passabler Chancen, kassieren aber in der 69. Minute das entscheidende Gegentor. [Neue Westfälische, 19.03.2021]
Wie so oft im Eishockey nahm die Herausnahme des Torhüters damit kein gutes Ende für die agierende Mannschaft, die nur 11 Sekunden nach dieser Massnahme das dritte Gegentor kassierte. [Bote der Urschweiz, 17.02.2020]
Mit nur 17 Gegentoren in 17 Spielen stellt der Tabellenvierte die zweitbeste Defensive der Liga. [Allgemeine Zeitung, 31.12.2015]
Dabei zeigte der SSC hervorragendes Hockey und wurden schließlich mit nur 3 Gegentoren mehr als verdient Turniersieger. [Schweriner Volkszeitung, 18.06.2012]
[…] die Elf von Trainer Bruno Labbadia steckte den Schock des frühen Gegentors gut weg und glich nach einem sehenswerten Spielzug über die linke Seite durch den Kopfballtreffer von Lanig nur sechs Minuten später aus. [Fränkischer Tag, 06.10.2007]
Beim Auswärtsspiel in Frankfurt unterlief ihm ein Fehler, der zu einem Gegentor führte, ohne den Sieg der »Königsblauen« zu gefährden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.12.1998]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Gegentor‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gegentor‹.

Zitationshilfe
„Gegentor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gegentor>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gegenthese
Gegenteil
Gegentakt
Gegensätzlichkeit
Gegenstück
Gegentreffer
Gegentum
Gegenufer
Gegenunterschrift
Gegenveranstaltung