Geheime, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Geheimen · Nominativ Plural: Geheime(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Geheimen, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Geheime.
WorttrennungGe-hei-me
Grundformgeheim
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp
1.
a)
Geheimpolizist
b)
Kriminalbeamter
2.
nicht kontrollierte Prostituierte

Typische Verbindungen
computergeneriert

ablaufen agieren arbeiten geschehen operieren praktizieren stattfinden triefen verhandeln vollziehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geheime‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Genau das ist aber Wirklichkeit geworden in der immer vernetzteren Welt der Geheimen.
Die Zeit, 14.08.2013, Nr. 28
Flugs stand der "Geheime" stramm und schlug die Hacken zusammen.
Keller, Paul: Ferien vom Ich, München: Bergstadtverl. Korn 1963 [1915], S. 215
Selbstverständlich sah uns die Polizei, und selbstverständlich gab sie uns vier Geheime als Schutzwache mit.
Bebel, August: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 7960
Auf dem Feldbett lag wieder Meister Weinknecht, zwei Geheime halten ihn hineingetragen, ohne ihn zuzudecken.
Lenz, Siegfried: Heimatmuseum, Hamburg: Hoffmann und Campe 1978, S. 397
Trotz zweimaliger Werbung verhielt sich die Stadt ablehnend, vor allem unter dem Einfluß des Hans Jakob Fugger, eines der 5 »Geheimen«.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1929, S. 208
Zitationshilfe
„Geheime“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geheime>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geheimdokument
Geheimdiplomatie
Geheimdienstskandal
Geheimdienstoffizier
geheimdienstlich
Geheimfach
Geheimfavorit
Geheimfonds
Geheimgang
Geheimgesellschaft