Geheimtipp, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Ge-heim-tipp
Wortzerlegung  geheim Tipp
Ungültige Schreibung Geheimtip
Rechtschreibregel § 2
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
jmd., der unter Eingeweihten als besonders aussichtsreich gilt
2.
persönlicher, vertraulicher Tipp eines Eingeweihten

Thesaurus

Synonymgruppe
Außenseiter-Favorit · Geheimtipp · heimlicher Favorit
Synonymgruppe
Geheimtipp · Insidertipp · heißer Tipp
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (noch) keiner weiß von · noch nicht allgemein bekannt (sein)  ●  (sich) noch nicht herumgesprochen haben  Hauptform
  • Eingeweihter · Insider · Kenner  ●  Esoteriker  fachspr., Jargon
  • (eine) Legende (sein) · (eine) lebende Legende (sein) · Kult (sein) · Kult... (sein)
  • Empfehlung unter Freunden · Mund-zu-Mund-Propaganda · Mundpropaganda · Weiterempfehlung

Typische Verbindungen zu ›Geheimtipp‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geheimtip‹.

Verwendungsbeispiele für ›Geheimtipp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vieles spricht dafür, denn sie war bei uns immer ein Geheimtipp.
Die Welt, 04.01.2003
Die neue Party in New York blieb nur kurz ein Geheimtipp.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.2001
Dann nämlich streifst du monatelang durch die Stadt, immer auf der Suche nach Geheimtipps.
Der Tagesspiegel, 08.11.2000
Nach Jahrzehnten als "Geheimtipp" müsste er es besser wissen, doch was soll er machen?
Die Zeit, 19.08.1999, Nr. 34
Wegen seiner exzellenten Ergebnisse entwickelte sich Google schnell vom Geheimtipp zu einer der beliebtesten Sites im Web.
C't, 2001, Nr. 19
Zitationshilfe
„Geheimtipp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geheimtipp>, abgerufen am 29.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geheimtinte
Geheimtext
Geheimsprache
Geheimsitzung
Geheimsender
Geheimtipp
Geheimtreffen
Geheimtreppe
Geheimtuer
Geheimtuerei