Geißfuß

WorttrennungGeiß-fuß (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
(zu den Doldengewächsen gehörende) Pflanze mit weißlichen Blüten, die an feuchten Stellen wächst u. als volkstümliches Heilmittel gegen Gicht u. Rheuma gilt
2.
gabelförmig auslaufendes Handwerkszeug zum Ausziehen von Nägeln
3.
Werkzeug mit winkliger Schneide zum Ausarbeiten innerer Ecken bei der Holzbearbeitung u. in der Bildhauerei
4.
Zahnmedizin hebelartiges Instrument zum Entfernen von Zahnwurzeln
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Geißfuß m. ‘Ziegenfuß’, mhd. geizvuoz, übertragen (15. Jh.) auf wie ein Ziegenfuß klauenförmig gespaltene Werkzeuge (Brecheisen, Nagelzieher, Holzschnitzgerät, Zahnwurzelheber), auch auf den Giersch, eine als Unkraut geltende Pflanze mit ziegenhufähnlichen Blättern, Geyssfuß, Geyssfüssel (16. Jh.), entsprechend botan.-lat. Aegopodium (Linné 1737), gelehrte latinisierte Bildung (Tabernaemontanus 1588) aus griech. aigós (αἰγός) ‘Ziege’ und griech. pódion (πόδιον) ‘Füßchen’; vgl. nl. geitepoot, frz. pied de chèvre.

Thesaurus

Synonymgruppe
Geißfuß · ↗Kuhfuß · ↗Nageleisen · ↗Ziegenfuß  ●  Gashaxn  österr. · Goashaxn  österr., bair.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir haben sogar an den Geißfuß gedacht, nur das Allergiemittel haben wir zu Hause vergessen.
Die Zeit, 29.07.2002, Nr. 30
Der 65-Jährige kam in die Wohnung der 84 Jahre alten Frau und schlug ihr mit einem so genannten "Geißfuß" auf den Kopf.
Süddeutsche Zeitung, 21.05.2002
Laut Anklage hat der alkoholkranke und tablettensüchtige Rentner aus Fürth der 84-Jährigen im Mai 2002 mit einem Geißfuß den Schädel eingeschlagen.
Süddeutsche Zeitung, 14.01.2004
Brennnessel, Löwenzahn, Geißfuß wuchern um die Wette, beeinträchtigen die Sicht der Autofahrer massiv.
Bild, 24.06.2002
Der Geißfuß hat eine V-förmige Schneide und erzeugt eine spitzwinklige Kerbe.
o. A.: Lexikon der Kunst - B. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 3661
Zitationshilfe
„Geißfuß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geißfuß>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geißelung
Geißeltierchen
Geißeltier
geißeln
Geißelhieb
Geißhirt
Geißkitz
Geißlein
Geißler
Geist