Geisterfahrer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Geisterfahrers · Nominativ Plural: Geisterfahrer
WorttrennungGeist-er-fah-rer (computergeneriert)
WortzerlegungGeist1Fahrer

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Falschfahrer  ●  Geisterfahrer  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Geisterfahrer  fig. [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Assoziationen
  • gefährlicher Irrer  ●  ↗Psychopath  fig.

Typische Verbindungen
computergeneriert

19-jährig Autobahn Mitleid Promille Unfall Verkehr Warnung Zusammenstoß ausweichen betrunken entgegenkommen erschießen fliehen flüchten kosmisch krachen link prallen rammen rasen rasten reißen stoppen tarifpolitisch tot töten verletzen verursachen volltrunken zusammenstoßen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geisterfahrer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hatte sich vorher über die vielen "Geisterfahrer" gewundert, ohne zu ahnen, dass er selbst in falscher Richtung aufgefahren war.
Die Zeit, 24.12.2012 (online)
Als einsamen Geisterfahrer wird man ihn gleichwohl nicht bezeichnen können.
Die Welt, 03.08.2005
Ein Politiker, der nur auf kurze Zeit handelt, ist wie ein Geisterfahrer.
Der Tagesspiegel, 01.06.1998
Wer dies nicht bemerkt und rechtzeitig zurücksetzt, wird zum Geisterfahrer.
Süddeutsche Zeitung, 21.12.1999
Die Spieluhr, auf der sich der gute alte Marx dreht, hielt ich in den »Geisterfahrern« für eine böse Erfindung.
konkret, 1987
Zitationshilfe
„Geisterfahrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geisterfahrer>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geistererscheinung
Geisterdorf
Geisterchor
geisterbleich
Geisterbild
Geisterfahrt
Geistergeschichte
Geisterglaube
Geisterglauben
geisterhaft