Gelée royale

Worttrennung Ge-lée ro-ya-le (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(in der kosmetischen und pharmazeutischen Industrie verwendeter) von Bienen hervorgebrachter Saft, mit dem die Larven der Königinnen gefüttert werden
Zitationshilfe
„Gelée royale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gel%C3%A9e%20royale>, abgerufen am 22.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gelee
Gelecktheit
geleckt
Geldzuwendung
Geldzusteller
Gelege
gelegen
Gelegenheit
Gelegenheitsarbeit
Gelegenheitsarbeiter