Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Geldangelegenheit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Geldangelegenheit · Nominativ Plural: Geldangelegenheiten · wird selten im Singular verwendet
Aussprache  [ˈgɛltʔangəleːgn̩haɪ̯t]
Worttrennung Geld-an-ge-le-gen-heit
Wortzerlegung Geld Angelegenheit
eWDG und ZDL

Bedeutung

Sachverhalt, in dem es um Geld (oder anderes Vermögen) geht
Beispiele:
in Geldangelegenheiten genau, zuverlässig seinWDG
So ist es im Grunde naheliegend, dass die Polizei, Behörden, Banken und andere seriöse Unternehmen am Telefon nicht nach Bankdaten und Geldangelegenheiten fragen. [Südkurier, 23.06.2022]
Viele Menschen sind es gewohnt, Geldangelegenheiten im persönlichen Gespräch mit Bankangestellten zu regeln. [Allgemeine Zeitung, 10.06.2022]
[…] selbst die reichen Oligarchen werden es wegen der Flugverbote schwerer haben, persönlich nach London, Luxemburg oder Zürich zu jetten, um ihre Geldangelegenheiten zu regeln. [Neue Westfälische, 01.03.2022]
[…] wie regeln Postbankkunden, die mit Internetbanking nichts am Hut haben, ihre Geldangelegenheiten? [Schweriner Volkszeitung, 04.02.2022]
Auch sollte man statt eines Telefonates ein persönliches Treffen verlangen, um über die Geldangelegenheit zu sprechen, und sich bei einer Geldübergabe genauso nicht mit einem vermeintlichen Stellvertreter zufriedengeben. [Rhein-Zeitung, 07.01.2021]
Am besten erkennt man den Charakter eines Menschen bei Geldangelegenheiten, beim Trinken und im Zorn. [Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 3512]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Zitationshilfe
„Geldangelegenheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geldangelegenheit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geldangebot
Geldadel
Geld zum Fenster rauswerfen
Geld zum Fenster rausschmeißen
Geld zum Fenster hinauswerfen
Geldanlage
Geldanleger
Geldanleihe
Geldanweisung
Geldaristokrat