Geldautomat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Geldautomaten · Nominativ Plural: Geldautomaten
WorttrennungGeld-au-to-mat (computergeneriert)

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Bankautomat · ↗Bankomat · Geldautomat  ●  Bancomat  südtirolerisch, schweiz., Markenname, luxemburgisch · ↗Geldausgabeautomat  österr. · Postomat  schweiz., liechtensteinisch, Markenname
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abheben Abhebung Bankfiliale Bankschalter Barabhebung Bargeld Benutzung Bestückung Datenklau EC-Karte Euro-Schein Kassensystem Kontoauszugdrucker Kontoauszugsdrucker Scheckkarte Schlitz Sparkassenfiliale Spielautomat Spielhalle Sprengung Tresor Verankerung Vorraum abheben ausspucken ausspähen bestücken manipulieren umrüsten Überwachungskamera

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geldautomat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man betrachte sie nur noch als riesige Geldautomaten, die arbeiten sollen.
Die Zeit, 28.12.2009 (online)
Bonn - Aus Geldautomaten konnte man in den vergangenen Monaten dicke Gewinne ziehen.
Die Welt, 26.10.2005
Noch nie zuvor ist es gelungen, Geldautomaten zu sprengen, ohne daß das Geld verbrannt ist!
Bild, 16.07.2005
Wenn es sich dem Ende zuneigt, geht sie zum Aufladen an einen Geldautomaten.
Der Tagesspiegel, 14.09.1998
In vielen Studios gibt es außerdem Geldautomaten, die auf bestimmte Zeiten eingestellt sind.
Süddeutsche Zeitung, 23.08.1996
Zitationshilfe
„Geldautomat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geldautomat>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geldauslagen
Geldausgabeautomat
Geldausgabe
Geldausfuhr
Geldaufwand
Geldbasis
Geldbatzen
Geldbedarf
Geldbehältnis
Geldbeihilfe