Geldschiff, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGeld-schiff (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

scherzhaft
Beispiel:
›Leo‹, sagte er, ›du hast Glück. Geldschiff angekommen.‹ (= Geld angekommen) [FontanePoggenpuhlsI 4,22]
Zitationshilfe
„Geldschiff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geldschiff>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geldschein
Geldsammlung
Geldsäckel
Geldsäckchen
Geldsack
Geldschneider
Geldschneiderei
Geldschöpfung
Geldschrank
Geldschrankknacker