Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Geltungsbereich, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Geltungsbereich(e)s · Nominativ Plural: Geltungsbereiche
Aussprache 
Worttrennung Gel-tungs-be-reich
Wortzerlegung Geltung Bereich
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
räumlicher, zeitlicher oder sachlicher Bereich, innerhalb dessen etw. gültig ist
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der räumliche, geographische, zeitliche, fachliche, sachliche Geltungsbereich
als Akkusativobjekt: den Geltungsbereich ausdehnen, ausweiten, erweitern, beschränken, einschränken
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Aufenthalt in, der Beitritt zu einem [bestimmten] Geltungsbereich
mit Genitivattribut: der Geltungsbereich eines Gesetzes, des Grundgesetzes, eines Tarifvertrags, der Fahrkarte
als Aktivsubjekt: der Geltungsbereich [von etw.] umfasst etw.
Beispiele:
Der Geltungsbereich des Tickets ist auf Berlin (Tarifgebiet AB) sowie auf BVG und S‑Bahn beschränkt. [Bild, 21.06.2000]
[Der Politiker] Worachai hatte […] eine erste Gesetzesversion präsentiert, die den Geltungsbereich der Amnestie, auch in zeitlicher Hinsicht, enger auslegte. [Neue Zürcher Zeitung, 02.11.2013]
Im Urknall […], bei unendlicher Dichte hört der Geltungsbereich der aktuellen [physikalischen] Theorien auf. [Süddeutsche Zeitung, 24.09.2010]
Der Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes erfolgte durch Beschluss der ersten frei gewählten Volkskammer. [Die Welt, 18.05.2009]
Das belgische Abgeordnetenhaus hat den Geltungsbereich des […] Gesetzes zur weltweiten Verfolgung von Kriegsverbrechern […] eingeschränkt. In der Nacht zum Mittwoch billigten die Parlamentarier […] eine Reformvorlage […], wonach künftig nur noch Verfahren mit »einem klaren Bezug zu Belgien« zulässig sind. [Süddeutsche Zeitung, 31.07.2003]
Behaupten die Hypothesen […] eine relative Häufigkeit des Auftretens eines bestimmten Phänomens, so ist zu präzisieren, auf welchen Geltungsbereich sich diese Aussage bezieht[…]. [Hauschildt, Jürgen: Entscheidungsziele, Tübingen: Mohr 1977, S. 40]
Es ist auch an die kultische S[itte] zu denken, die […] das religiöse Verhalten an strenge[…] Normen bindet. Dabei ist der Geltungsbereich der herrschenden S[itte] deutlich lokal, örtlich oder landschaftlich, begrenzt. [Holtz, G.: Sitte. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 36244]
Hinsichtlich der Beurteilung der Einkünfte zeigt sich auch hier wieder, wie dringend nötig die […] systematische Untersuchung der Maßeinheiten, ihrer wechselnden Werte, räumlichen Geltungsbereiche usw. wäre. [Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 469]
2.
seltener, Informatik Synonym zu Gültigkeitsbereich (2)
Beispiele:
Eine Besonderheit der [Programmier-]Sprache Miranda ist, dass auf stukturierende Klammern […] verzichtet wird. Stattdessen wird die sogenannte off‑side rule verwendet, in der die Einrückungstiefe den Geltungsbereich von Variablen bestimmt[…]. [Deklarativ, wenn möglich – imperativ, wenn nötig, 25.02.2013, aufgerufen am 29.04.2016]
Jeder Eintrag in dieser Tabelle definiert für ein oder mehrere Symbole […] jeweils den Geltungsbereich via »ScopeOffset« und »ScopeLength« im Programmcode […]. [C’t, 1990, Nr. 3]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Geltungsbereich · Herrschaftsbereich · Herrschaftsraum · Hoheitsgebiet

Typische Verbindungen zu ›Geltungsbereich‹ (berechnet)

Aufenthaltsgestattung Ausdehnung Ausweitung Ballungsraumgesetz Bebauungsplan Erhaltungssatzung Fahrschein Gav Gg Grundgesetz Güterkraftverkehrsgesetz Güterkraftverkehrsverordnung Rahmenabkommen Satzung Schulgesetz Strafgesetz Tarifvertrag ausdehnen ausweiten beschränken dehnen einschränken erlassen erstrecken erweitern oertlichen räumlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Geltungsbereich‹.

Zitationshilfe
„Geltungsbereich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Geltungsbereich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geltungsbedürfnis
Geltungsanspruch
Geltung
Gelttier
Geltendmachung
Geltungsdauer
Geltungsdrang
Geltungsgrund
Geltungskraft
Geltungsstreben