Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Gemüsehandlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gemüsehandlung · Nominativ Plural: Gemüsehandlungen
Aussprache 
Worttrennung Ge-mü-se-hand-lung
Wortzerlegung Gemüse Handlung1
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Gemüsegeschäft

Verwendungsbeispiele für ›Gemüsehandlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hinter den geschlossenen verrosteten Jalousien schlummerten die kleinen Milchläden, die Gemüsehandlungen, die Bäckerei. [Koeppen, Wolfgang: Das Treibhaus. In: ders., Drei Romane, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972 [1953], S. 210]
Eingekauft wird an der Bergmannstraße, bei den kleinen Gemüsehandlungen, Weinläden, türkischen Geschäften. [Die Welt, 13.09.2004]
Zwischen einem Kolonialwarengeschäft, einer Bäckerei und einer Gemüsehandlung mußte er sein Rüstzeug fürs spätere, mannhafte Leben zusammenlesen. [Grass, Günter: Die Blechtrommel, Darmstadt: Luchterhand 1959, S. 369]
Sein Geld verdient der Mittvierziger mit einer Obst‑ und Gemüsehandlung in Lichtenberg. [Der Tagesspiegel, 14.02.2001]
Von unserem Kolonialwarengeschäft zur Greffschen Gemüsehandlung brauchte es zwanzig Schrittchen. [Grass, Günter: Die Blechtrommel, Darmstadt: Luchterhand 1959, S. 368]
Zitationshilfe
„Gemüsehandlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gem%C3%BCsehandlung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gemüsegärtnerei
Gemüsegärtner
Gemüsegeschäft
Gemüsegericht
Gemüsegarten
Gemüsehobel
Gemüsehändler
Gemüsehändlerin
Gemüseimport
Gemüseindustrie