Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gemütslage, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Ge-müts-la-ge
Wortzerlegung Gemüt Lage
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Gemütszustand
Beispiele:
sich in einer depressiven Gemütslage befinden
Eine gewisse Gemütslage, mit der sie zu kämpfen hatte, führte … Marie auf dieses Erlebnis zurück [ G. Hauptm.3,390]

Thesaurus

Synonymgruppe
Befindlichkeit · Gefühlslage · Gemütslage · Gemütsverfassung · Gemütszustand · Stimmung  ●  emotionale Verfassung  variabel · (emotionale) Gestimmtheit  geh.
Oberbegriffe
  • psychologische Eigenschaft
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Atmosphäre · Gemütslage · Stimmung · Stimmungslage  ●  Gestimmtheit  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Gemütslage‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gemütslage‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gemütslage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die ist aber nie gleich, es kommt immer auf meine Gemütslage an. [Die Zeit, 24.12.2012, Nr. 52]
Aber meine Mutter weigerte sich, ihre wahre Gemütslage zu offenbaren. [Die Zeit, 15.01.2004, Nr. 04]
Denn in ihrem tatsächlichen Verhalten folgen sie keineswegs ihrer trüben Gemütslage. [Die Zeit, 16.04.1982, Nr. 16]
Ihre Handlungsweisen sind nichts weiter als Reflexe auf die Gemütslage des Chefs. [Süddeutsche Zeitung, 04.01.1997]
Der hat allerdings neben der trüben Gemütslage auch noch personelle Probleme. [Die Welt, 19.04.2005]
Zitationshilfe
„Gemütslage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gem%C3%BCtslage>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gemütskrüppel
Gemütskrankheit
Gemütsfetzen
Gemütsbewegung
Gemütsathlet
Gemütsleiden
Gemütsmensch
Gemütsruhe
Gemütsschwankung
Gemütsstimmung