Gemeindeweide, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungGe-mein-de-wei-de
WortzerlegungGemeindeWeide2

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Teilarbeit in dem Bodenreformwerk bildete auch die Teilung der Gemeindeweiden.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1927, S. 1024
Die LDP stellte fest, daß kein Grund bestehe, die für dieses Jahr vorgesehenen Gemeindeweiden zu verschieben.
Die Zeit, 22.07.1948, Nr. 30
Zitationshilfe
„Gemeindeweide“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gemeindeweide>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gemeindeweibel
Gemeindewaldung
Gemeindewahl
Gemeindevorsteher
Gemeindevorstand
Gemeindezentrum
gemeindlich
Gemeine
Gemeineigentum
gemeineuropäisch