Gemeinschaftseinrichtung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gemeinschaftseinrichtung · Nominativ Plural: Gemeinschaftseinrichtungen
WorttrennungGe-mein-schafts-ein-rich-tung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Benutzung Europa-Universität Finanzierung Kindergarten Nutzung Wohnhaus

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gemeinschaftseinrichtung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort sollen nun von verschiedensten Trägern Gemeinschaftseinrichtungen für Behinderte geschaffen werden.
Süddeutsche Zeitung, 28.04.1994
Die Finanziers, mehrere Investoren, verbürgen sich auch für den Bau der nötigen Gemeinschaftseinrichtungen.
Der Tagesspiegel, 27.07.1998
Reichswirtschaftsminister Schacht weiht die neue Ehrenhalle des Hauses für Wirtschaft und Arbeit ein, einer Gemeinschaftseinrichtung der Reichsministerien für Wirtschaft und Arbeit.
o. A.: 1937. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 7604
Pioniervorhaben zur Verschönerung und Instandhaltung von Klassenräumen, Schulen und örtlichen Gemeinschaftseinrichtungen werden als »gesellschaftlich nützliche Taten« gefordert und anerkannt.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - P. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 8259
Von großem Einfluß auf den Leistungsstand der bäuerlichen Familie sind Gemeinschaftseinrichtungen für den ländlichen Haushalt wie Waschanlagen und Gemeinschaftshäuser.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 608
Zitationshilfe
„Gemeinschaftseinrichtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gemeinschaftseinrichtung>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gemeinschaftseigentum
Gemeinschaftsebene
gemeinschaftsdienlich
Gemeinschaftsbildung
gemeinschaftsbildend
Gemeinschaftsempfang
Gemeinschaftserleben
Gemeinschaftserlebnis
Gemeinschaftserziehung
gemeinschaftsfähig