Gemeinschaftshaft

Grammatik Substantiv
Aussprache 
Worttrennung Ge-mein-schafts-haft
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Haft in einer mit mehreren Inhaftierten belegten Gefängniszelle

Verwendungsbeispiele für ›Gemeinschaftshaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zur Zeit verfügt Hamburg noch über 542 Haftplätze für Männer in Gemeinschaftshaft.
Die Welt, 06.07.2000
Auch in Schlafsälen psychiatrischer Einrichtungen und in der Gemeinschaftshaft hat es schon Selbsttötungen gegeben.
Die Zeit, 08.10.2007, Nr. 41
Zitationshilfe
„Gemeinschaftshaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gemeinschaftshaft>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gemeinschaftsgrab
Gemeinschaftsgeist
Gemeinschaftsgefühl
Gemeinschaftsgarten
Gemeinschaftsform
Gemeinschaftshaus
Gemeinschaftsinitiative
Gemeinschaftsinteresse
Gemeinschaftsküche
Gemeinschaftskunde