Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Genderstern, der

Alternative Schreibung Gender-Stern
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Genderstern(e)s · Nominativ Plural: Gendersterne
Aussprache [ˈdʒɛndɐˌʃtɛʁn]
Worttrennung Gen-der-stern · Gen-der-Stern
Wortzerlegung Gender Stern
Rechtschreibregel § 45 (E1)
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu Gendersternchen
Beispiele:
Der sogenannte Genderstern bietet eine einfache und praktische Möglichkeit, die männliche und weibliche Form in einem Wort zu schreiben. [Druckschrift., 19.10.2016, aufgerufen am 14.09.2018]
Die Grünen haben am Wochenende auf ihrer Bundesdelegiertenkonferenz […] beschlossen, in Parteitagsbeschlüssen in Zukunft verbindlich den Gender-Stern (Student*innen, Kindergärtner*innen, Terrorist*innen) zu verwenden. [Sprachlog, 24.11.2015, aufgerufen am 15.09.2018]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Genderstern [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Genderstern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Genderstern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gendermainstreaming
Gendergerechtigkeit
Gendergap
Genderfrage
Genderforschung
Gendersternchen
Genderstudies
Genderwahn
Gendiagnostik
Gendoping