Generalabrechnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungGe-ne-ral-ab-rech-nung
Wortzerlegunggeneral-Abrechnung

Thesaurus

Synonymgruppe
Generalabrechnung  ●  ↗Generalangriff  fig. · ↗Rundumschlag  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlaß Debatte Gegner Gelegenheit Hauptversammlung Kommunismus Management Opposition Rede Regierungspolitik Rot-Grün ausholen erwartet nutzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Generalabrechnung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihm geht es schlichtweg um eine Generalabrechnung mit der gesamten politischen Klasse.
Die Zeit, 04.03.2008, Nr. 10
Generalabrechnungen mit der Kirche helfen der Ökumene aber nicht auf die Beine.
Süddeutsche Zeitung, 16.06.2003
Aber für eine Generalabrechnung mit Kohl reichen weder Wut noch Mut.
Der Spiegel, 28.08.1989
Und auch die zweite Phase der Generalabrechnung erfolgt aus dem Stegreif.
Die Welt, 12.12.2000
Wie im Reich werde es auch in Danzig eine »Generalabrechnung mit Juden« geben.
o. A.: 1938. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 2559
Zitationshilfe
„Generalabrechnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Generalabrechnung>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Generalablass
general-
General
Geneigtheit
geneigt
Generalabsolution
Generaladmiral
Generalagent
Generalagentur
Generalamnestie